EMail Drucken

Alle Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Klavierkonzert Vadim Chaimovich
Wann:
05.05.2013 17.00 Uhr
Wo:
Hillesheim
Kategorie:
Konzert

Beschreibung

Die Süddeutsche Zeitung urteilt über Vadim:"...er spielt mit Leidenschaft und Hingabe und doch ist es die Ausgewogenheit zwischen Temperament und technischer Brillanz, zwischen erkennbarer Taktstrenge und gleichzeitigem Ausnutzen rhythmischer Spielräume, die seine Interpretation kennzeichnet. Höchste Präzision paart sich bei dem Litauer mit leidenschaftlicher Hingabe, einem sensiblen Anschlag und dem Willen zur individuellen Interpretation... Ein bisschen ist Chaimovich wie ein brodelnder und ständig aktiver Vulkan, aus dem Musik mal in sanften Strömen hervordringt, mal in gefährlichen Explosionen hervorbricht, immer aber in leuchtenden Farben - ein beeindruckendes Schauspiel!"
Das ist nicht zuviel gesagt, begeisterte er das New Yorker Publikum schließlich nicht zum ersten Mal bei seinen Konzerten in der Carnegie Hall. In Hillesheim gastiert Vadim nun schon zum dritten Mal. Im Gepäck hat er „Perlen der Klaviermusik“, bekannte und auch selten gespielte Schätze wie die Čiurlionis Preludien, die dennoch wahre Schätze sind…

Auf dem Programm in Hillesheim stehen:
J. Haydn  Sonate in D-Dur, Hob. XVI:19
Moderato
Andante
Finale: Allegro assai
F. Schubert  Sonate D. 664
Allegro moderato
Andante
Allegro
M. K. Čiurlionis   Prelude in D minor, op.12/1 und Prelude in B minor, op. 11/3
Balys Dvarionas "Mit dem Schlitten den Hügel"
F. Mendelssohn-Bartholdy   Lieder ohne Worte,  Op.19 - No.1 E-Dur,  Op.19 –Nr.2 a-moll
F. Chopin         Ballade Nr. 4 f-moll, op. 52
Aufgewachsen ist er in Vilnius (Litauen). Mit fünf Jahren erhielt er den ersten Klavierunterricht, mit sieben trat er bereits mit einem Kammerorchester innerhalb der UdSSR auf. Vadim Chaimovich absolvierte mehrere Musikhochschulstudien mit Auszeichnung. Seine Lehrer waren zwei bedeutende Musiker: der Frankfurter Klavierprofessor Lev Natochenny und der Dresdener Pianist Peter Rösel, beide Schüler des legendären Lew Oborin. Die internationalen Meisterklassen mit berühmten Künstlern wie Claude Frank, Rudolf Kehrer, Gary Graffman und Eugen Indjic waren weitere wichtige Bausteine seiner pianistischen Ausbildung. Vadim Chaimovich wurde bei internationalen Wettbewerben, wie beispielsweise beim Schubert Wettbewerb in Dortmund, Schlern Musikwettbewerb Italien, William Kapell International Piano Competition in Maryland (USA) ausgezeichnet. Er ist auch Preisträger des 29. Masterplayers International Music Competition in Lugano (Schweiz), Gewinner des 10. internationalen Wettbewerbes "Web Concert Hall" und des Bradshaw & Buono International Piano Competition in New York.

Der Eintritt beträgt 12,- € (Schüler 5,- €)
Kartenvorverkauf bei alle bekannten Vorverkaufsstellen via ticketregional.


Veranstaltungsort

Rathaus Hillesheim
Veranstaltungsort:
Rathaus Hillesheim
Straße:
Burgstraße 6
PLZ:
54576
Stadt:
Hillesheim

Beschreibung

Die Konzerte finden im Sitzungssaal im 1. Stock statt. Bereits beim Bau wurde darauf geachtet, dass die Akustik des Raumes für Konzerte besonders geeignet ist. Der Yamaha-Flügel genügt auch höchsten Anspüchen. Bei Konzerten ist der Eingang im 1. Stock auf der Gebäuderückseite geöffnet.

Veranstaltungskalender

<<  Januar 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
171819202122
24252627282930
31      

Kommende Veranstaltungen